Dsa Marketing Empfehlung
Dr. Griebenow aus Dortmund auf Jameda
Icon Ästhetische Behandlungen Icon Mund- und Kieferbehandlungen Icon Unfallchirurgie

Unfallchirurgie

Unschöne Narben oder Deformierungen sind häufig Folgen von Unfällen, Verletzungen oder Tumorentfernungen und können den Patienten sowohl gesundheitlich als auch ästhetisch beeinträchtigen.

Dr. med. Dr. med. dent. Maik Griebenow kombiniert die Traumatologie mit seinen Kenntnissen der Zahnmedizin und der ästhetischen Chirurgie. Weichteil- und Knochenverletzungen können so weitgehend therapiert und geheilt werden.

Behandlungsgründe

Die häufigsten Ursachen für schwere Verletzungen sind Verkehrs- und Sportunfälle sowie Rohheitsdelikte. Meist entstehen Jochbein-, Orbitabodenfrakturen und Nasenbeinbrüche sowie Kieferbrüche und diverse Weichteilverletzungen. Die Behandlung solcher Wunden und Frakturen ist besonders wichtig, um den Ausgangszustand möglichst wiederherzustellen und anhaltende Beeinträchtigungen zu vermeiden.

Ein ungünstiger Heilungsprozess oder schlecht versorgte Wunden können zu störenden Narbengebilden führen. Diese beeinträchtigen nicht nur in ästhetischer Hinsicht, sondern auch das körperliche Wohlbefinden, durch Schmerzen oder eingeschränkter Bewegungsfreiheit. Patienten mit solchen Narben kann Dr. Maik Griebenow mit einer Narbenkorrektur neue Lebensfreude ermöglichen.

Behandlungsablauf

Osteosynthese

Die Osteosynthese beschreibt die operative Frakturversorgung. Diese geht immer der Behandlung der Weichteilverletzung voraus. Mithilfe von miniaturisierten Titanplatten werden zwei oder mehr Knochenfragmente wieder zusammengefügt und können so wieder verwachsen. Das sehr verträgliche Metall verhält sich neutral, löst keine Allergien oder Antikörperreaktionen aus und wird daher in den meisten Fällen im Körper belassen. Eingriffe im Bereich des Gesichtes können häufig durch entsprechende Instrumente von der Mundhöhle aus durchgeführt werden.

Narbenbehandlung

Zur Narbenkorrektur können verschiedene Therapieverfahren angewandt werden. Welche infrage kommt, entscheidet Dr. Maik Griebenow individuell. Eine Methode ist die Dermabrasion, die hier näher erläutert wird. Eine andere ist die Z-Plastik, auch Z-Lappenplastik genannt. Die Narbe wird in einem Zickzackmuster eingeschnitten und die entstehenden gegenüberliegenden Dreiecke werden gegeneinander ausgetauscht. Die Narbe wird somit umgelagert.

Osteosynthese

Die Osteosynthese beschreibt die operative Frakturversorgung. Diese geht immer der Behandlung der Weichteilverletzung voraus. Mithilfe von miniaturisierten Titanplatten werden zwei oder mehr Knochenfragmente wieder zusammengefügt und können so wieder verwachsen. Das sehr verträgliche Metall verhält sich neutral, löst keine Allergien oder Antikörperreaktionen aus und wird daher in den meisten Fällen im Körper belassen. Eingriffe im Bereich des Gesichtes können häufig durch entsprechende Instrumente von der Mundhöhle aus durchgeführt werden.

Narbenbehandlung

Zur Narbenkorrektur können verschiedene Therapieverfahren angewandt werden. Welche infrage kommt, entscheidet Dr. Maik Griebenow individuell. Eine Methode ist die Dermabrasion, die hier näher erläutert wird. Eine andere ist die Z-Plastik, auch Z-Lappenplastik genannt. Die Narbe wird in einem Zickzackmuster eingeschnitten und die entstehenden gegenüberliegenden Dreiecke werden gegeneinander ausgetauscht. Die Narbe wird somit umgelagert.

Nachsorge

Da die Behandlungen je nach Ausmaß und Zielzustand variieren, unterscheiden sich auch die Nachsorgemaßnahmen. Daher ist sich unbedingt an den Heilplan von Dr. Maik Griebenow zu halten. Generell lassen sich dennoch ein paar Verhaltensregeln aufstellen.

Schwellungen sind nach einem Eingriff normal. Durch ausreichendes Kühlen der betroffenen Regionen können diese eingedämmt werden.

 

Nach einem Eingriff können Blutungen auftreten. Für den Mundraum bekommen Sie in der Regel einen Tupfer. Vermeiden Sie in den nächsten Tagen Schmerzmittel mit Alcetylsalicylsäure, da dieser Wirkstoff blutverdünnend wirkt.

Centrum für Implantologie &
Ästhetische Gesichtschirurgie
Dr. med. dr. med. dent. Maick Griebenow M. Sc.

Brüderweg 13
44135 Dortmund/Germany

Telefon +49 (0)231- 5 86 03 - 67
Telefon +49 (0)231 - 5 86 03 - 68

E-Mail cia@kiefer-gesichtschirurg.de

Montag, Dienstag
8:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch
8:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag
8:00 – 18:00 Uhr

Freitag
8:00 – 16:00 Uhr

Notdienst/Akutfall außerhalb der Sprechzeiten:
Sollten Sie Schmerzen oder einen akuten Notfall erleiden, wenden Sie sich bitte an den bundesweiten kassenärztlichen Notdienst unter: 116117

Oder Zahnarztnotdienst im Bereich Dortmund:

  • Zahnärztlicher Notfalldienst Dortmund unter: 0231-9766044
  • Privatärztlicher Zahnnotdienst Dortmund: 0231-5589391

Ratenzahlung Ihrer Arztrechnung:

Behandlungen mit der Health AG in Raten zahlen