Dsa Marketing Empfehlung
Dr. Griebenow aus Dortmund auf Jameda
Icon Ästhetische Behandlungen Icon Mund- und Kieferbehandlungen Icon Unfallchirurgie

Eigenbluttherapie mit PRP-Faltenbehandlung (Vampirlifting)

Eine straffe, schönere Haut: Mit der PRP-Faltenbehandlung ist das möglich. Der Effekt stellt sich bereits nach wenigen Tagen ein und sorgt für ein jüngeres, natürliches Aussehen. Die Behandlung ist simpel und wird auch bei Prominenten immer beliebter. Die PRP-Faltenbehandlung ist im Gegensatz zu operativen Verfahren deutlich preiswerter und für Allergiker geeignet.

Behandlungsgründe

Eine schöne, straffe und gesunde Haut, die verlorengeglaubte Lebensfreude und Attraktivität zurückbringt: Das kann die PRP-Faltenbehandlung erreichen. Mit ihr können Falten im Gesicht sanft geglättet oder Volumen aufgebaut werden.

Doch die PRP-Faltenbehandlung kann weit mehr: Sie kann darüber hinaus die Durchblutung des Gesichts verbessern, die Zellerneuerung unterstützen und Collagen reduzieren.

Behandlungsablauf

Zu Beginn der PRP-Faltenbehandlung wird dem Körper Eigenblut entnommen. Dieses wird mittels Zentrifuge in rote und weiße Blutkörperchen sowie Blutplasma aufgetrennt. Das Plasma ist besonders reich an Wirkstoffen, welche die Hauterneuerung fördern. Mittels Micro-Needling wird das Plasma unter die Haut gebracht, wo sich die Wirkstoffe entfalten und sich mit den tiefen Schichten des Hautgewebes verbinden.

Sie regen in dem behandelten Areal die Durchblutung an und fördern die Zellerneuerung in den obersten Hautschichten. Dadurch können Falten im Gesicht, am Hals oder im Dekolleté gemindert werden.

Eine Sitzung kann je nach zu behandelndem Bereich zwischen 30-45 Minuten dauern.

Nachsorge

Nach der Behandlung kann es zu Rötungen und leichten Schwellungen kommen. Die Rötung ist meist nach nur einer Stunde abgeklungen – die Schwellung hingegen kann bis zu einem Tag anhalten.

Sie sollten besonders darauf achten, in den nächsten zwei Wochen keine Gesichtsmasken oder säurehaltige Kosmetik zu verwenden. Auf Sport und heiße Bäder sollten Sie in den ersten drei Tagen ebenfalls vollständig verzichten.

Centrum für Implantologie &
Ästhetische Gesichtschirurgie
Dr. med. dr. med. dent. Maick Griebenow M. Sc.

Brüderweg 13
44135 Dortmund/Germany

Telefon +49 (0)231- 5 86 03 - 67
Telefon +49 (0)231 - 5 86 03 - 68

E-Mail cia@kiefer-gesichtschirurg.de

Montag, Dienstag
8:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch
8:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag
8:00 – 18:00 Uhr

Freitag
8:00 – 16:00 Uhr

Notdienst/Akutfall außerhalb der Sprechzeiten:
Sollten Sie Schmerzen oder einen akuten Notfall erleiden, wenden Sie sich bitte an den bundesweiten kassenärztlichen Notdienst unter: 116117

Oder Zahnarztnotdienst im Bereich Dortmund:

  • Zahnärztlicher Notfalldienst Dortmund unter: 0231-9766044
  • Privatärztlicher Zahnnotdienst Dortmund: 0231-5589391

Ratenzahlung Ihrer Arztrechnung:

Behandlungen mit der Health AG in Raten zahlen