Knochenaufbau im Unterkiefer durch Augmentation Termin
online buchen
Doctolib

Knochenaufbau im Unterkiefer durch Augmentation

9/03/2021

0

Nach einem Zahnverlust ist es sinnvoll, sich zeitnah um ein Implantat zu kümmern. Dieses schließt die Lücke und macht das Gebiss wieder voll funktionsfähig. Doch manche Patienten benötigen zuvor einen Knochenaufbau, damit der Zahnersatz einen optimalen Sitz bekommt.

Eine Zahnlücke ist nicht nur ein rein optischer Makel, sie stört auch erheblich beim Kauen. Dies sind gute Gründe, um die Lücke schnellstmöglich wieder zu schließen. Ein Zahnimplantat bietet sich hierbei als optimale Lösung an. Allerdings kann es nötig sein, zuvor einen Knochenaufbau im Kiefer durchzuführen, falls es an Knochenmaterial für den Zahnersatz mangelt.

Da beim Knochenaufbau im Unterkiefer eine Verletzung des sensiblen Unterlippennervs drohen kann, ist eine Verlagerung des Nervs empfehlenswert. Mit einer Nervlateralisation, legt der behandelnde Arzt den Unterlippennerv in den Mundvorhof. Heutzutage wird dieser Eingriff eher vermieden, da es hierbei zu einer Einschränkung der Nervenfunktion kommen kann. Alternativ kommt daher zunehmend die Augmentation zum Einsatz.

Augmentation als Voraussetzung für Ihr Implantat

Bei der Augmentation handelt es sich um eine Auflagerungsplastik zum Knochenaufbau im Unterkiefer. Dabei entnimmt der behandelnde Arzt an einer anderen Stelle des Körpers eine Knochenscheibe, die anschließend auf den Kieferknochen aufgelagert wird. Durch feine Mikroschrauben bekommt das entnommene Knochenmaterial halt und verwächst mit dem Kieferknochen.

Der Knochenaufbau durch Augmentation ist für die Patienten in der Regel gut verträglich, da sie nur mit geringem Risiko verbunden ist. Doch ein Knochenaufbau erfordert umfangreiche chirurgische Kenntnisse, damit der Eingriff reibungslos gelingt. Daher sollte ausschließlich ein entsprechend geschulter Facharzt diesen Eingriff durchführen.

Die Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie von Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Maick Griebenow M. Sc. ist auf den Knochenaufbau im Bereich des Kiefers spezialisiert. Das erfahrene Team berät Sie gerne ausführlich rund um das Thema und bietet Ihnen eine professionelle Behandlung.

Bilderquelle: ©SHOTPRIME STUDIO – stock.adobe.com

Gina Thiemann / Allgemein

Tags:

Keine Kommentare vorhanden

Sorry, the comment form is closed at this time.

Centrum für Implantologie &
Ästhetische Gesichtschirurgie
Prof. Dr. med. dr. med. dent. Maick Griebenow M. Sc.

Brüderweg 13
44135 Dortmund/Germany

Telefon +49 (0)231- 5 86 03 - 67
Telefon +49 (0)231 - 5 86 03 - 68

E-Mail cia@kiefer-gesichtschirurg.de

Montag, Dienstag
8:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch
8:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag
8:00 – 18:00 Uhr

Freitag
8:00 – 16:00 Uhr

Notdienst/Akutfall außerhalb der Sprechzeiten:
Sollten Sie Schmerzen oder einen akuten Notfall erleiden, wenden Sie sich bitte an den bundesweiten kassenärztlichen Notdienst unter: 116117

Oder Zahnarztnotdienst im Bereich Dortmund:

  • Zahnärztlicher Notfalldienst Dortmund unter: 0231-9766044
  • Privatärztlicher Zahnnotdienst Dortmund: 0231-5589391

Ratenzahlung Ihrer Arztrechnung:

Behandlungen mit der Health AG in Raten zahlen