Sichere Behandlung von Risikopatienten ­in Dortmund

Trotz Vorbelastung zum strahlenden Lächeln

Schwere Erkrankungen sowie deren Medikation können das Risiko eines zahnchirurgischen Eingriffs erhöhen. Daher hat es sich Dr. med. Dr. med. dent. Maik Griebenow zur Aufgabe gemacht, neben der zahnärztlichen Behandlung auch die anamnestische Identifikation von Risikopatienten zu betrachten. Die Risiken der Behandlung werden hinreichend abgeschätzt, um geeignete Maßnahmen einzuleiten.

Was ist ein Risikopatient?

Leidet ein Patient unter bestimmten gesundheitlichen Vorbelastungen, besteht ein gewisses Behandlungsrisiko. Die Risiken können variieren, weshalb Risikopatienten in verschiedenen Risikogruppen eingeteilt werden. Daher müssen Patienten vor einem Eingriff einen Fragebogen ausfüllen, um die Risiken hinreichen einschätzen zu können. Dazu gehören aktueller Gesundheitszustand, Allergien, regelmäßige Medikamenteneinnahme, vorherige Operationen oder Alkohol- und Nikotinkonsum. Auf dieser Grundlage kann Dr. Maik Griebenow in Dortmund einen Vorsichtsmaßnahmeplan und zusätzliche Therapiemaßnahmen für Risikopatienten erstellen.

Das tun wir

In unserer Praxis in Dortmund unterstützen wir Risikopatienten mit verschiedenen Maßnahmen. So kommt Ihnen beispielsweise in der Implantologie den Risikopatienten das 3D-Navigationssystem Robodent© zugute. Das Verfahren minimiert die Dauer des Eingriffs und durch die Schlüssellochtechnik ohne Skalpellschnitt wird das Schwellungs- und Nachblutungsrisiko reduziert. Für viele weitere Behandlungsrisiken besitzt unsere Praxis in Dortmund das geeignete Equipment oder wendet entsprechende Therapiemaßnahmen an. Oft ist hierfür auch eine enge Zusammenarbeit mit dem behandelnden Hausarzt notwendig.

Das können Sie tun

Wenn Sie neu als Patient in der Praxis in Dortmund von Dr. Maik Griebenow aufgenommen werden, gehört das Ausfüllen eines Anamnesefragebogens dazu. Diesen sollten Sie unbedingt sehr gewissenhaft und wahrheitsgetreu ausfüllen, damit der Arzt Sie richtig als Risikopatient einstufen kann. Treten im Verlauf der Behandlung Krankheiten auf oder stehen Operationen an, sollten Sie Ihren Arzt besonders vor Eingriffen darüber aufklären.

Ihr Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg in Dortmund: Dr. Maick Griebenow

Begeben Sie sich in erfahrene Hände

Leiden Sie unter einer bekannten Erkrankung, sollten Sie sich von einem Spezialisten für Risikopatienten behandeln lassen. Dr. Maik Griebenow ist mit seiner Praxis in Dortmund seit Jahren auf Patienten mit erhöhtem Risiko spezialisiert. Haben Sie Fragen zu Behandlung oder sind Sie nicht sicher, ob sie ein Risikopatient sind? Vereinbaren Sie jetzt ein erstes Beratungsgespräch unter der Telefonnummer +49 231 58603-67 oder +49 231 58603-68.

Kontakt aufnehmen Zur Vita von Maick Griebenow
Centrum für Implantologie &
Ästhetische Gesichtschirurgie
Dr. med. dr. med. dent. Maick Griebenow M. Sc.

Brüderweg 13
44135 Dortmund/Germany

Telefon +49 (0)231- 5 86 03 - 67
Telefon +49 (0)231 - 5 86 03 - 68

E-Mail cia@kiefer-gesichtschirurg.de

Montag, Dienstag
8:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch
8:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag
8:00 – 18:00 Uhr

Freitag
8:00 – 16:00 Uhr

Notdienst/Akutfall außerhalb der Sprechzeiten:
Sollten Sie Schmerzen oder einen akuten Notfall erleiden, wenden Sie sich bitte an den bundesweiten kassenärztlichen Notdienst unter: 116117

Oder Zahnarztnotdienst im Bereich Dortmund:

  • Zahnärztlicher Notfalldienst Dortmund unter: 0231-9766044
  • Privatärztlicher Zahnnotdienst Dortmund: 0231-5589391

Ratenzahlung Ihrer Arztrechnung:

Behandlungen mit der Health AG in Raten zahlen