Vorbereitung für gut sitzenden Zahnersatz

Präprothetische Chirurgie – Vorbereitung des Prothesenlagers im Kieferknochen

3/11/2020

0

Ein Zahn kann aus diversen Gründen verloren gehen. Ein Zahnersatz füllt die entstandene Lücke. Bevor die Prothese ihren Platz findet, muss in einigen Fällen das Prothesenlager vorbereitet werden, um für einen optimalen Sitz des Zahnersatzes zu sorgen.

Nach einem Zahnverlust beginnt der Kieferknochen im Bereich der fehlenden Zähne bereits nach kurzer Zeit, sich zurückbilden. Ein guter Prothesensitz kann dadurch technisch schwierig oder sogar unmöglich werden. Ist der Knochenschwund bereits stark fortgeschritten, muss der Kieferknochen in der Regel erst wieder aufgebaut werden, bevor das Tragen einer Prothese möglich ist.

Probleme kann es auch geben, wenn der Patient bereits eine Prothese hat, diese aber schlecht sitzt. So kann es zu ständigen Reizungen kommen, die eine Bildung von zusätzlichem Bindegewebe oder lappenartigen Mundschleimhaut-Wucherungen begünstigen. Solche Veränderungen erschweren das Tragen einer Prothese. In diesen Fällen kommt die präprothetische Chirurgie ins Spiel.

Vorbereitende Behandlung für gut sitzenden Zahnersatz

Die präprothetische Chirurgie befasst sich mit der Verbesserung und Vorbereitung des Prothesenlagers. Der behandelnde Arzt verbessert den Sitz eines vorhandenen Zahnersatzes oder bereitet das Prothesenlager vor, wodurch er den funktionalen Sitz der Prothese sicherstellt. Häufig ermöglichen präprothetische Maßnahmen erst einen funktionstüchtigen Zahnersatz, indem sie den Kiefer des Patienten systematisch für die Prothese aufbauen. Bei Eingriffen im Rahmen von präprothetischer Chirurgie handelt es sich um Behandlung von Knochenvorsprüngen und störenden Schleimhautbändern sowie die Formung von Mundboden und Mundvorhof.

Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Maick Griebenow M. Sc. ebnet Ihrem Zahnersatz den Weg für einen guten und sicheren Sitz im Kieferknochen. In seiner Dortmunder Praxis erhalten Sie eine umfassende Beratung zu diesem Thema und eine professionelle Behandlung.

Bilderquelle: ©freepik.com

Gina Thiemann / Allgemein

Tags:

Keine Kommentare vorhanden

Kommentiere den Beitrag



Centrum für Implantologie &
Ästhetische Gesichtschirurgie
Prof. Dr. med. dr. med. dent. Maick Griebenow M. Sc.

Brüderweg 13
44135 Dortmund/Germany

Telefon +49 (0)231- 5 86 03 - 67
Telefon +49 (0)231 - 5 86 03 - 68

E-Mail cia@kiefer-gesichtschirurg.de

Montag, Dienstag
8:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch
8:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag
8:00 – 18:00 Uhr

Freitag
8:00 – 16:00 Uhr

Notdienst/Akutfall außerhalb der Sprechzeiten:
Sollten Sie Schmerzen oder einen akuten Notfall erleiden, wenden Sie sich bitte an den bundesweiten kassenärztlichen Notdienst unter: 116117

Oder Zahnarztnotdienst im Bereich Dortmund:

  • Zahnärztlicher Notfalldienst Dortmund unter: 0231-9766044
  • Privatärztlicher Zahnnotdienst Dortmund: 0231-5589391

Ratenzahlung Ihrer Arztrechnung:

Behandlungen mit der Health AG in Raten zahlen